TuS Leopoldshöhe II in Unterzahl

2. Wettkampftag der OWL-Schülerliga Gerätturnen männlich

03.03.2024 (Nils Nagel). Bielefeld (NN). Der zweite Wettkampf der OWL-Schülerliga Gerätturnen männlich fand am 3. März in der Almhalle Bielefeld statt. Der Turngau Lippe wurde von jeweils zwei Mannschaften aus Kachtenhausen und Leopoldshöhe vertreten. Die Leos konnten den Doppelsieg vom ersten Wettkampftag leider nicht bestätigen. Während Leo 1 in der Schülerliga 1 noch einmal 3 Punkte zulegen konnte und gewann, fehlten der zweiten Mannschaft die Turner Jonas Voth und Ronas Kürklü. Leonard Elzesser, Tom Assmann und Mika Koch mussten dadurch in Unterzahl starten. Die Drei gaben ihr Bestes, um den Punkteverlust gering zu halten. Die Schwierigkeiten ihrer Übungen und die hohe Sicherheit der Ausführungen lagen auf dem Niveau der 'Großen' in der Bezirksliga 1. Das alles konnte den fehlenden Turner nicht ausgleichen und die Leos belegten den fünften und letzten Platz. Die Leistung ist bemerkenswert, da ein vierter Turner den Ausgang für Leopoldshöhe wahrscheinlich um 180 Grad gedreht hätte: Platz eins statt Platz 5. In der Addition beider Wettkämpfe belegt der TuS Leopoldshöhe 2 mit 591,95 Punkten den fünften Platz hinter dem TuS Kachtenhausen 2 mit 598,20 Punkten. Der TV 1875 Paderborn liegt nach 48 Übungen mit 40,45 Punkten Vorsprung auf dem ersten Platz in der Schülerliga 2.

Der TuS Leopoldshöhe 1 startete in Bielefeld vollständig und sammelte 369,95 Punkte. Besonders gut gelang die Bodenübung von Arne Fiß sowie die Ringeübung von Jan Zimmermann mit exakter Ausführung und Sauberkeit auf höchstem Niveau. Die Fortschritte der Trainingsarbeit präsentierten auch René Sperle und Nikita Malutin mit schönen Handstütz-Überschlägen am Sprung. Diego Rößler turnte eine Barrenübung wie aus dem Bilderbuch und legte die Messlatte für die anderen Teilnehmer sehr hoch. Nach zwei von drei Wettkämpfen führt der TuS Leopoldshöhe mit 737,05 Punkten vor dem TV Isselhorst 1, 650,75 Punkte und dem TuS Kachtenhausen 1 mit 632,40 Punkten. Der Vorsprung von 86,30 Punkten lässt die Verantwortlichen mit Zuversicht in den letzten Wettkampf gehen, einen Gesamtsieg erreichen zu können.

Es bleibt spannend, wie der letzte Wettkampf ausgehen wird. Schafft Leopoldshöhe den Gesamtgewinn der Schülerliga 1 und gelingt es Leo 2, den letzten Tabellenplatz zu verlassen? Das Finale der OWL-Schülerliga 2024 findet am 17.03.2024 in Isselhorst statt.

Anhänge

Jetzt Mitglied im Förderverein werden!

Sponsoren

Termine

Wasserski Paderborn Bahn 2
Datum: 16.06.2024 14:00 Uhr

Wasserski Paderborn Bahn 2
Datum: 14.07.2024 14:00 Uhr

Wasserski Paderborn Bahn 2
Datum: 25.08.2024 14:00 Uhr