TuS Leopoldshöhe 2 gewinnt und startet 2017 in der Landesliga

Gauliga 2016 des Lipppischen und des Minden-Ravensberger-Turngaus

03.12.2016 (Nils Nagel). Lübbecke (nn). Am Samstag den 03.12.2016 fand in Lübbecke der zweite Wettkampf im Rahmen der Gauliga 2016 statt. Nach dem ersten Vergleich belegte Leopoldshöhe 3 (Altersklasse 11/12) mit 283,80 Punkten den ersten und Leopoldshöhe 2 (Altersklasse 13/14) mit 280,35 Punkten vor TV Jahn Minden mit 279,30 Punkten den zweiten Platz. Dementsprechend motiviert reisten die Nachwuchsturner zum Finale.

Mit 287,10 Punkten konnten sich Nico Knecht, Luis Beckmann, Lennart Singer und Tobias Winkler um 7 Punkte gegenüber dem ersten Wettkampf steigern und im Gesamtklassement Leo 3 noch abfangen. Leo 3 turnte nicht ganz so stabil wie noch im ersten Wettkampf und sammelte 281, 50 Punkte. TV Jahn Minden zog mit 282,50 an den jungen Lipper vorbei; für das Gesamtklassement reichte die Tagesplatzierung zwei für den gesamten dritten Platz.

Für Leo 3 starteten Jonas Marksmann, Bent Sörensen, Daniel Sorin und Dandelion Volkmann. In der inoffiziellen Einzelwertung belegte Luis Beckmann Platz 1 (98,05) vor Lennart Singer (97,85), Jonas Platz 3 (94,75), Dandelion Platz 4 (93,90) vor Nick Penner vom TV Jahn Minden (93,80).

In der Gauliga 2 bis 14 Jahre startete TuS Leopoldshöhe 4 mit Dario Schmalz, Arne Sörensen, Djani Kuzmanovic und Dominik Taube. Ihnen gelang eine Steigerung von 227,40 auf 230,30 Punkten und sie konnten sich sehr zur Freude ihres Trainers Sven Sörensen um einen auf den sechsten Platz verbessern.

In der Gauliga 3 starten die „Kleinen“ der Altersklasse 7/8. Hier turnten die Leos Paul Schwarz, Alex Granovsky, Tim Apelt, Tim Galanin, Frank Sandor und Mark Lang konstant und behaupteten Ihren ersten Platz.

Nils Nagel freute sich mit dem Helferteam aus Eltern und Turnern der Verbandsliga über die zahlreichen Starter aus Lippe sowie die sehr guten Ergebnisse. „Seit vergangenem Dezember trainieren die Jungen viermal in der Woche und haben super Fortschritte gemacht“, bilanziert er, „in der Landesliga wird es zwar schwer, aber die jungen Leos ist es der nächste Schritt auf dem Weg in die erste Mannschaft des TuS Leopoldshöhe“.

Endstand nach dem zweiten Wettkampftag:

Gauliga 1

  1. TuS Leopoldshöhe 2 mit 567,35 Punkten
  2. TuS Leopoldshöhe 3, 565,45
  3. TV Jahn Minden 1, 561,95
Gauliga 2
  1. TV Jahn Minden 2, 525,10 Punkte
  2. TV Isselhorst, 517,45
  3. SV Brackwede 1, 513,00
Gauliga 3
  1. TuS Leopoldshöhe 5, 297,20 Punkte
  2. SV Brackwede 2, 260,35

Anhänge

Fotos

Jetzt Mitglied im Förderverein werden!

Sponsoren

Termine

Wasserski
Datum: 25.08.2019 16:00 Uhr

Oberliga
Datum: 14.09.2019
Liga: Oberliga

Oberliga
Datum: 21.09.2019
Liga: Oberliga