Westfälische Meisterschaften Kunstturnen der Männer 2014

Leopoldshöher Turner setzen Ausrufezeichen - Kristian Grundmann und Justin Sonntag werden westfälische Meister im Kunstturnen

07.05.2014 (Nils Nagel). Am 03.05.2014 fanden die Rheinisch-Westfälischen Meisterschaften im Kunstturnen der Männer in Troisdorf Spich statt. Der Leopoldshöher Kristian Grundmann gewann bei den Männern, Justin Sonntag und Moritz Becker belegten in der Wertung des WTB die Plätze eins und zwei. Alle drei Sportler qualifizierten sich für den Deutschland-Cup. Der Deutschland-Cup ist eine Art deutsche Meisterschaft mit erleichterten Übungsanforderungen und wird am 7./8.06.2014 in Hösbach bei Aschaffenburg ausgetragen wird.

Die Leopoldshöher Delegation komplettierten Philip Hein, der die Qualifikation um 0,05 Punkte verpasste, Niklas Schröder und Bennet Begemann. Bundesligaturner Jan-Felix Irrgang musste verletzungsbedingt pausieren; er schaffte im vergangenen Jahr Platz 3 und somit die Qualifikation. Die Leos Lennard Naumann und Matthias Bieberstein werteten als Kampfrichter und vervollständigten so die Delegation unter der Leitung von Trainer Nils Nagel.

Fotos

Jetzt Mitglied im Förderverein werden!

Sponsoren

Termine

Wasserski
Datum: 25.08.2019 16:00 Uhr

Oberliga
Datum: 14.09.2019
Liga: Oberliga

Oberliga
Datum: 21.09.2019
Liga: Oberliga