Der TuS Leopoldshöhe 3 - TuS Lübbecke 193,85 : 176,90

WTB-Landesliga 2011 - Gruppe Nord-Ost

02.04.2011Leopoldshöhe (NN). Am vergangenen Samstag, den 02.04.2011, trug die jüngste Nachwuchsmannschaft im WTB–Ligabetrieb ihr Landesligafinale gegen die Gäste aus Lübbecke aus. Mit dem Saisonrekordergebnis von 193,85 Punkten und vier von sechs gewonnenen Gerätewertungen gelang der erste Saisonsieg. Damit belegen die jüngsten Leos Rang 5 in der WTB Landesliga Nord-Ost. Die inoffizielle Einzelwertung gewinnt Thomas Koslowski mit 68,15 Punkten vor Matthias Bieberstein, 63,25 Punkte, und David Graf, 62,35 Punkte.

Der Wettkampfverlauf:
Das erste Duell trugen Phirho Weiß aus Lübbecke gegen den Leo Matthias Bieberstein aus: 8,45 zu 11,45 Punkte: „So kann das ruhig weiter gehen,“ kommentierte Trainer Nagel. Im nächsten Duell legte Henning Bode aus Lübbecke eine 10,75 vor. Der 13-jährige Justin Sonntag aus Leopoldshöhe turnte eine saubere Übung; bis zur letzten Bahn: Als Abgang wählte er einen Salto rückwärts direkt in die Bauchlage. Beim Turnen als Fehler gewertet wurde abends diskutiert, ob ein Videomitschnitt an „Pleiten, Pech und Pannen“ gesendet werden sollte. Immerhin blieb der „Stunt“ ohne gesundheitliche Folgen. David Graf, 12,25 Punkte, und Thomas Koslowski mit der Höchstwertung des Wettkampfes von 13,0 Punkten sicherten den Sieg am ersten Gerät.
Boden: 36,70 : 31,30

Am Seitpferd setzte es eine unerwartete Niederlage. Den Gästen gelangen trotz großer Probleme drei Übungen ohne Strafpunkte für eine zu geringe Anzahl von Teilen. Bei den Leos mussten sowohl die beiden 13-jährigen Niklas Schröder und David Graf einen Sturz hinnehmen. 8,20 Punkte und 9,60 Punkte von Matthias und Thomas konnten den Verlust der beiden Gerätepunkte eins und zwei nicht verhindern.

Seitpferd: 24,75 : 25,65

An den Ringen traten die Leopoldshöher mit nur drei Athleten an, da Lennard Naumann grippebedingt pausieren musste. Immerhin gelangen Matthias, Thomas und David saubere Übungen mit lediglich 3,9 Punkten Abzügen. Die Gäste mit Phirho, Eddi Zang, Vincent Schnieder und Florian Siebe unterliefen Fehler im Wert von über sieben Punkten. Dadurch gewannen die Leos Gerätepunkt drei und vier.

Ringe: 31,90 : 28,30

Der Sprungtisch mauserte sich im Laufe der Saison zu dem Paradegerät der Leopoldshöher Nachwuchstruppe. Am Samstag zeigten die Leos Sprünge mit einem um 0,4 Punkte geringen höheren Ausgangswert als die Lübbecker. Justin, David und Matthias gelangen feine Überschläge. Thomas zeigte wiederum einen Tsukahara gehockt in den sicheren Stand. Die Kampfrichter gaben ihm 12,75 Punkten und die Höchstwertung am Sprung.
Sprung: 37,15 : 35,60

Am Barren starteten David, Moritz Becker, Thomas und Matthias. Ihnen gelang es, 37,0 Punkte Ausgangswert zu erzielen und ohne Strafpunkte durch den Durchgang zu turnen. Die Lübbecker erkämpften sich 36,90 Punkte Ausgang. Ihre Übungen wurden von den Kampfrichtern als besser in der Ausführung bewertet und so konnten die Gäste das Barrenturnen knapp für sich entscheiden.

Barren: 33,10 : 33,45 Punkte

„So ein Käse,“ ärgerten sich die Leos: „Jetzt aber Vollgas!“. Bennet, Matthias, Thomas und David drehten daher schwungvoll ihre Riesen- und Sturzfelgen am Reck. Während in Leopoldshöhe das Hochreck ständig zur Verfügung steht, müssen sich die Gäste das Gerät extra aufbauen. Aus diesem Grund hatten sie am Reck einen kleinen Nachteil.Den Leos gelangen Übungen im Wert von 30,25 Punkten, den Gästen 22,60 Punkte in der Summe von drei Übungen.

„Hurra, gewonnen!“ freuten sich die Jungen. Damit konnte die rote Laterne des Tabellenletzten an die Gäste überreicht werden. Ein Vergleich mit der Landesligagruppe Süd-West zeigt, dass das Ergebnis von 193,85 Punkten auch in dort gereicht hätte, einen unteren Mittelfeldrang zu erturnen.

Die Ergebnisse der Landesliga können im Internet unter http://www.landesliga-oberliga.gmxhome.de eingesehen werden.

Fotos

Jetzt Mitglied im Förderverein werden!

Sponsoren

Termine

Wasserski Paderborn Bahn 2
Datum: 16.06.2024 14:00 Uhr

Wasserski Paderborn Bahn 2
Datum: 14.07.2024 14:00 Uhr

Wasserski Paderborn Bahn 2
Datum: 25.08.2024 14:00 Uhr