Verdienter Auswärtserfolg für den TuS Leopoldshöhe

03.11.2007Grünstadt (Lü). Mit der absolut besten Saisonleistung gewann der TuS Leopoldshöhe am Samstag auch seinen sechsten Wettkampf in der 2. Bundesliga-Nord. Bei der TSG Grünstadt holte die Mannschaft um Trainer Jens Fischer einen 45:24-Sieg und untermauerte seine Ambitionen auf den Titel. Top-Scorer war wieder einmal Ruslan Pantelemonov. Mit 27 Scorepunkten distanzierte er seinen größten Rivalen, den Russen Alexander Pogoreltsev auf Seiten der Gastgeber, deutlich. Bei den Gerätewertungen gelang Grünstadt ein Achtungserfolg am Barren (7:6).

Da die beiden Stammkräfte Dirk Seliger und Florian Kolzareck fehlten, musste Leopoldshöhe umdisponieren. Das gelang unerwartet gut. Neben Ruslan Pantelemonov turnte Marco Simon einen Sechskampf. Ivan Sommer, Martin Lamer, Tim Giese zeigten genauso solide Leistungen, wie Michael Krüger, der mit einer blitzsauberen Seitpferdübung für Begeisterung sorgte.

„Wir haben heute einen sehr konzentrierten Wettkampf geturnt und wenig Fehler gemacht. Am Barren können wir noch nachlegen“, resümierte Trainer Jens Fischer.

Auch Teamchef Friedrich-Wilhelm Nagel zeigte sich zufrieden: “Der Tabellenführer kann kommen, wir sind bestens vorbereitet”. Am 17.11.07 entscheidet sich beim Heimwettkampf gegen das noch ungeschlagene Niedersächsische Turnteam Hannover/Celle, wer Meister wird. Der Wettkampf beginnt um 16 Uhr in der Zweifachhalle am Schulzentrum.

Statistik und Tabelle siehe: www.deutsche-turnliga.de

Jetzt Mitglied im Förderverein werden!

Sponsoren

Termine

Wasserski Paderborn Bahn 2
Datum: 16.06.2024 14:00 Uhr

Wasserski Paderborn Bahn 2
Datum: 14.07.2024 14:00 Uhr

Wasserski Paderborn Bahn 2
Datum: 25.08.2024 14:00 Uhr